Schulungen und Workshops erfolgreich durchführen

Grundlagen der Vermittlungs- und Methodenkompetenz

 

Sie wollen Ihre Schulungen oder Workshops professionell durchführen und lebendig gestalten? Dieses Seminar vermittelt Ihnen kompakt und praxisorientiert wichtige didaktische und methodische Grundkenntnisse wie Sie Ihre Teilnehmer aktivieren und an Schulungen oder in Workshops beteiligen können. Sie lernen, Ihre Veranstaltungen ziel- zu planen und durchzuführen. Verschiedene Kreativitätstechniken können besonders bei der Suche nach neuen Handlungsmöglichkeiten eine wertvolle Bereicherung darstellen.  Dadurch werden Sie in der zielorientierten Arbeit und bei der Problemlösung mit Gruppen noch erfolgreicher.

 

Inhalte

Ziele definieren, Inhalte logisch und eingängig strukturieren

• Was sollen Ihre Teilnehmer am Ende wissen und können?

• Die richtige Reihenfolge: vom Einfachen zum Schwierigen

• Das SMART Model der Zielsetzung

 

Umsetzung

• Optimale Voraussetzungen schaffen, um nachhaltiges Lernen zu ermöglichen

• Die 3 besten Kreativitätstechniken

Souveräner Umgang mit Zwischenfragen und Widerständen in der Grupp

 

Teilnehmer aktiv einbeziehen und über Spaß am Lernen das Behalten erleichtern

• Mit Visualisierung und wertschätzende Moderation Interesse schaffen

• Die unterschiedliche Lerntypen berücksichtigen

• Schulungen optimal und gehirngerecht gestalten.

 

Methoden, Materialien und Medien abwechslungsreich gestalten

• Methoden abwechslungsreich und zielorientiert einsetzen

• Professioneller Einsatz von Moderationskarten und Flipcharts

• Videos, Quiz und Co: Spielend lernen

 

 

 

4,8 Bewertungen (39 Teilnehmerstimmen)

"Sehr gelungene Aufarbeitung eines umfangreichen Themas"

"Gute Mischung aus Theorie und Praxis"

"Die Videobeispiele waren sehr hilfreich"

"Sympatischer Dozent, mit einer ruhigen Ausstrahlung."

"Einige wirklich hilfreiche Ansätze mitgenommen, die kannte ich so noch nicht kannte"

"Würde ich uneingeschränkt weiterempfehlen"